t f R 5 r
_

Willkommen!

Wanderausflug in Mayschoß zur Saffenburg

 

Mayschoß liegt nur etwa eine halbe Stunde südlich von Bonn und ist ein traumhaftes Ziel, um Wandern zu gehen. Vor ein paar Wochen war ich dort für einen kleinen Ausflug unterwegs. Die Kamera natürlich im Gepäck. Nicht nur, dass die Landschaft rund um Altenahr einfach herrlich ist, sondern auch das …

Weiterlesen

An ode to Photography

 

Die warme Frühlingssonne auf meiner Haut, die Menschen in guter Laune mit Lust auf ein besseres Wetter… Fotos aufnehmen und dabei diese Adrenalinstöße, wenn man meint, dass vermeintlich ‘perfekte Foto’ des Tages aufgenommen zu haben. “Fotografie”… du hast mich gepackt! Minolta SRT 101 | Minolta MC Rokkor 24mm | Cafenol

Weiterlesen

Alena und Andi in der blühenden Altstadt Bonns

 

Die Bonner Altstadt ist im Frühling etwas ganz besonderes. Sobald die Kirschbäume anfangen zu blühen, zieht es plötzlich viele Touristen nach Bonn. Nicht ohne Grund, wie ich finde. Heute hatte ich die freudige Aufgabe Alena und Andi in der Altstadt und der Umgebung abzulichten. Leica M240 | Leica Summarit 90mm …

Weiterlesen

Leica Summitar 50mm Testbericht

 

Was hat ein Leica Summitar mit Vincent Van Gogh gemein? Ganz klar: Neu ist besser! So, oder so ähnlich suggeriert's die Werbung der Hersteller schließlich. Und häufig passt das auch, aber zum Glück heißt das ja noch lange nicht, dass etwas Altes unbedingt schlecht sein muss. Das Leica Summitar hat …

Weiterlesen

Zwei Stunden in Köln

 

'Fotowalks' sind etwas tolles. Man kommt raus, genießt die frische Luft und arbeitet nebenher an seinen fotografischen Fähigkeiten. Momente sehen, Fotomotive erkennen und dann hoffentlich gezielt einfangen. Diesen Samstag hatte ich die Gelegenheit mir trotz des bescheidenen Wetters Köln anzuschauen. Ich muss allerdings zugeben, dass ich während der Tour irgendwann …

Weiterlesen

Horses have Feelings too, you know?

 

Ganz klar, etwas abgedroschen wär’s, wenn ich behaupten würde, diese Fotoserie sei aus Gründen der Nachhaltigkeit oder Moral entstanden, weil ich gerade etwas auf meinen Fleischkonsum achte. Ne, viel mehr war’s die  Idee meines Freunds René und dessen Kollegen Dariusz mal mit einer Pferdemaske durch Zürich zu ziehen. Spaß hat’s …

Weiterlesen

Kurze Session mit meiner Nachbarin Maria

 

Ende letzter Woche kam Maria auf mich zu: "Du Christoph, ich brauche dringend Bewerbungsfotos!" Eigentlich ja nicht so mein Ding. Mit den Blitzen ist's kein Thema. Die Einstellungen sind mit Belichtungsmesser schnell gemacht. Für die Positionierung habe ich auch genügend eBooks gewälzt, aber der Aufwand zum Aufbau von dem ganzen …

Weiterlesen

Hy! 150

 

Am letzten Sonntag war's für mich wieder soweit. Als Eventfotograf nahm ich am Event Hy! 150 teil. Insgesamt wurden 150 Entrepreneure nach Berlin geladen um sich über ihre gesammelten Erfahrungen auszutauschen. Wohlgemerkt ohne Presse und (fast) ohne Investoren, um die Atmosphäre so intim wie möglich zu halten. Schon einige Tage …

Weiterlesen

Hy! 150

 

Heute steht bei mir zum dritten Mal Hy! Berlin auf dem Tagesplan. Wieder mit dem Ziel Emotionen einzufangen. Bei solch einem Event zum Glück kein Problem. Man.. Ich freu mich drauf!

Weiterlesen

Frohes Fest!

 

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Genießt die Zeit mit euren liebsten. Ich teste in der Zwischenzeit in der Heimat gleich mal ein neues Objektiv für die Landschaftsfotografie. :)  

Weiterlesen

Voigtländer Nokton 35mm f1.2 Testbericht

 

Während ich am Wochenende mit Anja Pilze sammeln war, nutzte ich die Gelegenheit um ein neues Objektiv zu testen. Lichtstark, scharf, weitwinklig, aber für Leica Standards ein Gewichtsbrocken. Voigtländer Nokton 35mm f/1.2 II Das Voigtländer Nokton 35mm f/1.2 II ist mit seiner Blende f/1.2 ein extrem lichtstarkes Objektiv, welches trotz …

Weiterlesen

Sitges, Kirche am Meer

 

Irgendwann ist's auch mal gut mit der heißen Schokolade im Trocknen, während es draußen ununterbrochen regnet. Bei dem Wetter da draußen wird's Zeit für wärmere Gedanken. Spanien? Passt! :) Dieses Jahr verschlug's Anja und mich nach Sitges, Spanien. Ein kleiner, ruhiger, aber sehr idyllischer Strandort neben Barcelona. Sonne, gute Laune …

Weiterlesen

Mein erstes Polaroid

 

Es gibt immer ein erstes Mal für alles… Gestern habe ich das erste Polaroid meines Lebens aufgenommen. :) Viele von euch hatten wahrscheinlich in der Kindheit / Jugend öfters Polaroids in der Hand. An mir ging das komplett vorbei. Vermutlich insbesondere da mein Vater schwer von seiner Canon Spiegelreflex begeistert …

Weiterlesen

Una Semana en España – Reisefotografie in Spanien

 

Wir sind zurück! Eine Woche in Spanien, in Sitges, direkt neben Barcelona und es war suuuuper! Meine Auflage für unseren gemeinsamen Urlaub: Ich durfte nur eine Kamera mitnehmen. Im Grunde klang das akzeptabel. Es sind dennoch 1,5 geworden. ;) Natürlich dabei: Meine Lieblingskamera: Die Leica M4-P mit drei Objektiven. Dem …

Weiterlesen

Filme auf der Reise nach Spanien – Carmencita Film Lab

 

  Nun ist mein letzter Blog-Beitrag schon wieder einige Tage her. Inzwischen gab's wieder einige Events und auch eine Hochzeit zu fotografieren. Zur Abwechslung habe ich während der letzten Hochzeit auch auf Film fotografiert. Die Wahl der Filme fiel dabei auf Kodak Portra, Fuji 400H und Kodak Ektar. Hauptaugenmerk lag dabei …

Weiterlesen

Über Filmlabore in Europa und Adobe Lightroom 5

 

Heute fühlt sich an, als wäre mein Geburtstag. Erst veröffentlicht Adobe eine neue Version von Lightroom und anschließend stoße ich durch den wunderbaren Fotografen: Jan Scholz (aka Micmojo) auf ein modernes Filmlabor in Spanien. Lightroom 5 bietet viele neue Funktionen. Unter anderem eine Perspektivenkorrektur die ihresgleichen sucht. Mit nur einem …

Weiterlesen

Ruhe vor dem Sturm

 

  Zugegeben... in letzter Zeit ist's Online um mich etwas ruhig geworden. Woran liegt's? In den letzten Tagen arbeite ich an vielen verschiedenen fotografischen Aufträgen und Projekten. Dadurch habe ich zwar jede Menge Stress, denn Bilder wollen bearbeitet, Feinheiten bei Verträgen festgezurrt werden und dennoch bin ich gerade sehr happy. …

Weiterlesen

Size Matters – Leica gegen Canon

 

Ein kleiner Beitrag ohne viele Worte. Ein Größenvergleich zwischen Canon / Sigma und Leica / Voigtländer Optik respektive für das Canon EOS und das Leica M System. Nicht immer ist die gewählte Optik gleich lichtstark oder von der selben Qualität, deshalb ist dieser Vergleich nicht 100% aussagekräftig. Dennoch spürt man …

Weiterlesen

Welche ist die beste Brennweite und warum eigentlich?

 

Stichwort Objektivwahl: Welche ist die richtige Brennweite? Was bedeutet eigentlich Weitwinkel oder Tele? Objektive und die Fotografie ist so ein Thema für sich. Schnell werden uninteressanten Fotos mit der fehlenden Optik begründet. Für alle die sich überlegen ein Kamerasystem zu kaufen ist der Artikel interessant. (Und bitte, bitte, biiiitte tauscht …

Weiterlesen

Die Film-Aufbewahrungs-Box…

 

Vielleicht kennt ihr ja auch dieses Bild. Seit ich Analog fotografiere, habe ich überall Filme rumliegen. In den Packungen in denen sie kamen, vermischt zusammen mit anderen Filmen in falschen Packungen, in Fototaschen und so weiter. Ich weiß nicht mehr genau wieviele Rollen Ilford HP5 oder Portra 400 noch in …

Weiterlesen

Reinigung einer Leica M

 

  Zugegeben, es gibt jede Menge tolle Kamerasysteme. Ich meine jetzt nicht den heutigen digitalen Einhaltsbrei, sondern analoge Kameras der letzten 50 - 100 Jahre. Systeme die eben nicht alle nach dem Spiegelreflex-Prinzip funktionieren, sondern auch ganz anders aufgebaut sind. Statt SLR TLR, oder statt Spiegel gleich eine Messsucherkamera. Oder …

Weiterlesen

The Reason I love Photography

 

Is seeing people enjoy the photos and smile during the process of creating them! Thank you for that beautiful moment! :)

Weiterlesen

Böse Leica!

 

  "Böse Leica M!" dachte ich mir gerade, weil ich ursprünglich aus einem guten Grund keine zweite Systemkamera neben dem Canon EOS System haben wollte. Schließlich bedeutet das, Objektive doppelt kaufen, weil die Systeme nicht zueinander kompatibel sind. Und genau vor der Zwickmühle stehe ich jetzt im Moment. Lohnt sich …

Weiterlesen

Die Steilküsten Rügens in Sellin

 

  Die Steilküsten Rügens sind spätestens seit dem großen Unglück mit Todesfall vor einem Jahr in Deutschland bekannt. Umso erstaunlicher ist es diese Naturgewalt von oben zu sehen. Auch wenn die Steilküste in Sellin bei weitem nicht so steil ab geht wie die am Kap Arkona, spürt man dennoch, welche …

Weiterlesen

Vater und Sohn

 

  Inzwischen sind wir wieder zurück in der Heimat von unserem Rügen Urlaub. Und was für ein toller Urlaub das war (trotz Startschwierigkeiten am Flughafen...). Aber lasst uns da nicht mehr drüber reden ;) Die folgende Bilderserie, die einen Vater und dessen Kind zeigt, ist auf der Insel Rügen entstanden. Mein …

Weiterlesen

Mein persönlicher Weltuntergang

 

  Passend zum heutigen Tag soll es einen Artikel über eine Industrie-Ruine geben. Und was könnte dem Weltuntergang näher kommen, als eine post-apokalyptisch anmutendes, verfallenes Industriegelände?! Vorgestern hatte ich einen Tag unter der Woche frei. Schon seit längerem schleppe ich so einige Foto Ideen mit mir rum. Zu häufig sind …

Weiterlesen

Bass-Portrait-Session

 

  Geschmack ist so ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Und ich spreche jetzt nicht mal von Geschmack im ernährungsphysiologischen Sinne, sondern Geschmack, was Kunst generell angeht. Gerade der Musikgeschmack kann bei langjährigen Pärchen ab und an zum großen Diskussionsthema werden, aber darum soll's jetzt gar nicht mal …

Weiterlesen

Wintergrüße vom Eisplaneten Hoth!

 

  Na das war mal ein richtig geniales Wochenende hier im Rheinland. Am Freitag hat's geschneit bis zum umfallen und am Samstag schien dann noch dazu die Sonne. Trotz Zeitmangel ging's dann raus in die Natur. Eine Kamera war natürlich auch dabei! :D           Aufgenommen wurden …

Weiterlesen

Nachtfotografie: Film besser als Digital?

 

  Am 21. Dezember ist es wieder so weit. Der dunkelste Tag im Jahr. Na einen Lichtblick gibt's ja. Danach wird's endlich wieder heller. Grund genug also sich mit einer Frage zu beschäftigen garnicht so einfach ist. Welches Medium ist geeigneter für Nachtfotografie? Film oder Digital? Ehrlich? Eine klare Ansage …

Weiterlesen

Sinneswandel

 

  Seit einigen Wochen stand nun ein alter Farbfilm von Foto-Quelle in meinem Fotoregal. Haltbarkeitsdatum: 1991. Noch ein paar Jahre mehr und der hätte selbst mich eingeholt. Ein Shooting damit? Ausgeschlossen! Aber jetzt hab ich mich doch endlich gewagt. Am Wochenende war er dann mit Anja und mir beim Flomarkt …

Weiterlesen

Fotografie in den kalten Monaten

 

  Draußen ziehen große Nebelbänke auf und langsam wird's auch wieder Zeit für Handschuhe. Das macht das Fotografieren zwar etwas unbequemer, aber die Hauptsache ist doch, dass die Sonne scheint. Und der Winter hat ja auch seinen ganz eigenen Charme. Das Fotoregal ist inzwischen auch gut für die graue Jahreszeit …

Weiterlesen

Heimat – Auf einer 30 Jahre alten Kamera

 

Heimat ist wo dein Herz ist, oder so ähnlich. Jedenfalls habe ich bei meinem letzten Heimatbesuch die Zeit genutzt während eines Spaziergangs ein paar Fotos zu machen. Mit dabei hatte ich lediglich Anja, Aaron, die Zenza Bronica Mittelformatkamera, eine Rolle Kodak Schwarz- / Weiß- Film (T-Max 400) und einen Handbelichtungsmesser. …

Weiterlesen

Mal nebenher: Was für ein geiler Kurzfilm!

 

  Ich geb's ja schon zu. Der Kurzfilm hat's mir echt angetan. Und das obwohl er mit seiner Spielzeit von 3 Minuten alles andere als lang ist. Die Aussage ist einfach Klasse. Zum einen: Archivierung von digitalen Medien... was passiert, wenn das Internet und digitale Geräte abgeschaltet werden? Wieviele Fotos …

Weiterlesen

So war mein Sommer 2012

 

  So langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Und was für ein Sommer das dieses Jahr war. Deshalb gibt's von meiner Seite schonmal eine kleine Zusammenfassung des Sommers in Bildern. Das find eigentlich im Frühjahr schon mit einer tollen Fotosession mit Franzi und Ronny an. (Danke …

Weiterlesen

Let’s do the Twist! European PirateSummit at Night.

 

  Erst kürzlich habe ich wieder von einer Technik gehört, die sich schon vor einer Weile nicht in meinem Langzeitgedächtnis eingebrannt hat. Nachts fotografieren, lange belichten, die Kamera drehen und vor Ende der Belichtung nochmal den Blitz auslösen lassen. Klingt eigentlich recht simpel. Ist es auch, solange man die Kamera …

Weiterlesen

PirateSummit 2012 Equipment: Erfahrungen nach dem Event

 

  Die Eventfotografie ist immer ein schmaler Grad aus zu wenig Equipment, um einen entscheidenden Momente in einer besonderen Qualität einzufangen, oder zu viel, um nach dem halben Tag wie eine Schildkröte auf dem Boden zu liegen. Gerade bei einem ganztages Event wie dem European PirateSummit 2012 habe ich deshalb …

Weiterlesen

European PirateSummit 2012 – Film oder Digital?

 

  Morgen ist es soweit. Der PirateSummit 2012 findet in Köln - Odonien statt. Erst Anfang dieser Woche hat mich Andreas gefragt, ob ich Zeit und Lust hätte dort zu fotografieren. "Gerne doch! Aber vorher muss ich erst schauen wie's mit Urlaub ausschaut". Aber das ist jetzt schon Geschichte. Eine …

Weiterlesen

Symmetrie… in Rügen

 

  Symmetrie ist etwas tolles in der Fotografie und das quadratische Format der 6x6 Mittelformatfotografie regt dazu an, genau das auszunutzen. Hier ein paar Fotos von Rügen die sich mit dem Thema Symmetrie und Komposition beschäftigen.       Die Fotos wurden aufgenommen mit der Zenza Bronica (Mittelformatkamera) auf Kodak …

Weiterlesen

Erweiterung der Galerien

 

Eigentlich hab ich's ja nicht so mit der Homepageverwaltung. Lieber geh ich raus und fotografiere 'ne Runde. :P Dennoch habe ich mich gerade mal rangesetzt und die Galerien (insbesondere die Konzert Galerie) um einige Fotos erweitert. Mehr sollte auch noch in den nächsten Tagen kommen... auch Rügen Fotos.

Weiterlesen

Du bist so wunderbar… Rügen

 

Jepp, bei mir dreht sich alles um Deutschlands größte Insel. Warum also nicht den Titel Deutschlands größter Stadt auf die Insel ummünzen? :) Nach 5 schönen Tagen auf Rügen gibt's natürlich auch wieder einige Fotos die ich euch gerne zeige. Die kommen dann Stück für Stück hier auf die Homepage. …

Weiterlesen

Lutherstadt Wittenberg – Stadt im Nebel

 

  Mal ein Klassiker aus meiner Sammlung. Manchmal kann in Wittenberg ein Naturspektakel erlebt werden. Durch die Nähe zur Elbe, kommt es in den Tagen zwischen September und November ab und an zu starken Nebelschwaden. Da auch Wittenberg, als ehemalige Stadt der DDR, noch die ein oder andere verwahrloste Ecke …

Weiterlesen

Erste Portraitsession auf Film – Mit Alex

 

  Diese Woche war es soweit. Meine erste Portraitsession auf Film. Ohne digitale Kamera als Backup dabei. Und ich werde es wieder tun! Nachdem die Digitalfotografie fast zum alten Bekannten geworden ist, war es schon sehr aufregend auf Film Portraits zu schießen. Der übliche Blick auf das Display an der …

Weiterlesen

Mittelformat – Jetzt “zielgenauer” – Zenza Bronica SQ-A

 

  Seit Dienstag steht sie nun im Regal. Die Zenza Bronica - Mittelformat - Spiegelreflexkamera. Quasi die Hasselblad aus Japan. Eigentlich wollte ich ja keine Kamera mehr kaufen, aber was mich bei der Yashica Mat gefehlt hat war eine Blendenvorschau. Bei der Yashica schaut man bekanntlich durch das obere Objektiv …

Weiterlesen

Vintage – In die Fußstapfen meiner Großeltern

 

  Zuhause ist's halt immernoch am schönsten. Diese Fotoserie ist auf einem alten Dachboden auf dem Familiengehöft in meiner Heimat, Lutherstadt Wittenberg entstanden. Auf einem ehemaligen Bauernstall gibt's so einige Räume die seit Jahrzenten nicht mehr genutzt wurden. Dazu zählt zum Beispiel auch dieser Raum über der Waschküche in einem …

Weiterlesen

Bewerbungsfotos mit Martin in Stuttgart

 

  Ähnlich wie bei Alex war's auch bei Martin ziemlich kurzfristig. Für eine Bewerbung brauchte er dringend ein Passbild. Der einzige Unterschied gegenüber Alex? Martin wohnt nicht in Bonn, sondern in Stuttgart. ;) Aber auch das haben wir hinbekommen und nach ein paar Minuten hatten wir das Foto dann auch …

Weiterlesen

Tanzlehrer gefällig?

 

Vor ein paar Wochen kam Alex auf mich zu. Er brauchte ein neues Portrait für die Homepage einer Tanzschule, wo er selbst Tanzkurse anbietet. Das Ganze sollte dazu recht schnell gehen... Also nicht länger überlegt, abgesprochen was er genau braucht und einen Termin gefunden. Am Mittwoch war’s dann auch schon …

Weiterlesen

Wo bleiben die Fotos?

 

  Oder: "Was ich derzeit mache". Eigentlich hab ich ja einige Ideen was ich hier noch auf der Startseite schreiben möchte und habe auch schon ein paar Fotos die auf "Warteschlange" stehen. Aber derzeit sitze ich einfach zu viel an der alten Lady, der Olympus 35 SP. Da gibt's jede …

Weiterlesen

Portraitsession mit Anja in Bonn

 

Und weiter geht's mit einem Bild der zweiten Portraitsession zusammen mit Anja. Stattgefunden hat die Session wieder in Bonn. :)  

Weiterlesen

Isa Leshko und die alten Tiere

 

  Zwar ist Aaron noch nicht so wirklich alt, hier trotzdem ein Beitrag über ihn, den heiß geschätzten Hund meiner Familie. :) Letzte Woche war ich in der Heimat, um mich mit alten Freunden zu treffen und der Familie "Hallo" zu sagen. Nebenbei sollte die Fotografie aber nicht ganz kurz …

Weiterlesen

Was für ein geiles Stück Technik – die Olympus 35 SP

 

  Die Olympus 35 SP ist schon 'ne geile Kamera... aher eine 40 Jahre alte Dame muss auch mal instandgesetzt werden.  

Weiterlesen